Donnerstag, 21. Juli 2011

außer Gefecht gesetzt...

... hat mich unsere Dachgeschoßtreppe. Ich habe diese doch glatt mit einer Rolltreppe verwechselt und was habe ich davon ?! Ein geprelltes Steißbein und eine ausgekugelte rechte Schulter *heul*

Schulter ist natürlich wieder drin, aber erst ein MRT kann entscheiden, ob operiert werden muss oder nicht - Termin ist nächsten Montag. Aktuell kann ich dank Gilchrist-Bandage den rechten Arm nicht benutzen - als Rechtshänderin gar nicht soooo einfach - irgenwie braucht man bei fast allen Dingen im täglichen Haushalt und auch beim Nähen 2 Hände :-(

Daher ist es ruhig hier im Blog - versuche aber die Tage noch mal Fotos der letzten Werke vor dem Sturz rein zu stellen ;-)

Aber eins kann ich euch sagen - Krankenwagenfahren ist sooooo langweilig - da schläft man ja die ganze Zeit ;-) Lustig wird es dann nur für den Notarzt und den Sani, wenn man aus der Narkose erwa cht und versucht Fragen zu beantworten *haha* 

Wir wohnen jetzt ja noch nicht lange in unserem neuen Heim, aber wir haben soooo liebe Nachbarn - eben klingelte es und die Nachbarin von gegenüber bot mir sofort alle Hilfe an *freu*

und nein - ich schaffe doch nicht alles mit links ;-)

Alles Liebe, 
eure
Kerstin

4 Kommentare:

Fadequeen hat gesagt…

Liebe Kerstin, was machst du auch für sachen, ich stelle mir das enorm schmerzhaft vor, und wünsche dir ganz gute Besserung ! Und schone dich das ist besser, als wenn du versuchts zu viel zu machen !

liebs gruessli
Sandra

Roxanne hat gesagt…

Au weija, da wünsche ich dir gute Besserung und dass du schnell wieder fit bist!

Liebe Grüße

hinter´m Wall hat gesagt…

Oh weh... Na da wünsch ich dir mal alles Gute!!! Hab deinen Blog grad entdeckt und werd mich mal ein wenig bei dir umschaun!

GLG
Susi

Lauralie hat gesagt…

danke euch ihr lieben für die genesungswünsche!

@susi: herzlich willkommen!

lg,
kerstin